Kläranlage der Stadt Landsberg – 80 000 EW

Erweiterung und Sanierung der technischen Ausrüstung

 

 

Auftraggeber

Städtische Werke Landsberg

 

Beauftragte Leistungen

Technische Ausrüstung nach Teil IX HOAI, Leistungsphasen 1 bis 9

 

Details

Ausrüstung des neuen Umlaufbeckens:

  • Im Betrieb herausnehmbare Belüftergatter

  • Variable Beckenumwälzung

  • Rezirkulationspumpwerk

 

Umrüstung der drei bestehenden Belüftungsbecken:

  • Neue Belüftung

  • Rezirkulation

  • Höhenverstellbare Ablaufwehre

 

Neuausrüstung der beiden Nachklärbecken

  • Getauchtes ringförmiges Ablaufrohr mit gesteuertem Überfallwehr

  • Hydraulische Verbesserungen im Zulaufbereich

  • Leitbleche unter dem Ablaufrohr zur Strömungsführung

  AB_01_ErweiterungTechnik_01

AB_01_ErweiterungTechnik_02

 

Impressum | Datenschutz